Archive

Kegel: 5. Spieltag 2. Kreisklasse Herren

Kegel: 4. Spieltag- 2.Kreisklasse Herren

Leichtathletik -aktuell-

Kegel: 3. Spieltag- 2.Kreisklasse Herren

Kegeln: 1. Spieltag – 1. Kreisliga Herren

Kegeln: 2. Spieltag-2.Kreisklasse Herren

Oktoberfest bei Spiel-Sport-Gruppe

Am 07.Oktober 2016 fand unser Oktoberfest in der Spiel-Sport-Gruppe statt.
Die Kinder durften auf eine Mäusewand schießen. Es konnten Ringe auf ein Kreuz geworfen werden.
Und am Glücksrad konnte man schauen, ob es für eine Tüte Gummibärchen reicht oder drei "Strafrunden" absolviert werden müssen.

Gruß Jenny

  

 

Dank an Helfer und Sponsoren des Herbstlaufs

Dank an Helfer und Sponsoren des Herbstlaufs

Der 25. Dabendorfer Herbstlauf ist Geschichte. Höchste Zeit, um unseren Helfern und Sponsoren noch einmal ganz offiziell Dank zu sagen. Im Trubel der diesjährigen Veranstaltung ist das leider zu kurz gekommen.

Das Org.-Team um MSV-Vereinspräsident Ulrich Böhme bedankt sich recht herzlich für die vielfältige Unterstützung zum Dabendorfer Herbstlauf 2016!

Unser Dank gilt den Hauptsponsoren im Rahmen der Cup-Lauf-Serien – den Mineralquellen Bad Liebenwerda und der EMB Energie Mark Brandenburg GmbH.

Wir bedanken uns bei unseren regionalen Sponsoren – der Berolina Schriftbild GmbH&Co.KG, bei Frank Dopatka Sanitär Heizung und der Ludwigsfelder Logistik GmbH.

Wir bedanken uns für die umfangreiche Unterstützung durch die Stadt Zossen, die Bürgermeisterin und den Ortsbürgermeister.

Und wir sagen allen unseren Helfern „Danke“ – der Freiwilligen Feuerwehr Dabendorf, den Sportlern aus anderen Abteilungen unseres Vereins wie Fußball oder Kegeln, den Freunden und Verwandten unserer Läufer, dem Team unseres Sportcasinos, den Zeitnehmern, unserem langjährigen Moderator und natürlich den Läufern des MSV Zossen 07, die alle zugunsten der Organisation auf einen eigenen Start verzichtet haben.

In diesen Tagen trifft sich die Laufgruppe wie jedes Jahr noch einmal, um die noch frischen Erfahrungen des Laufs gemeinsam auszuwerten und für das kommende Jahr aufzuarbeiten.

Kegeln: 1. Spieltag 2. Kreisklasse Herren

Starke Zossener am Ende der Freiluftsaison

Starke Zossener am Ende der Freiluftsaison

Erhobenen Hauptes verabschiedeten sich unsere U12- Mädchen bei der Landesmeisterschaft- Team letzten Samstag in Eberswalde von der Freiluftsaison 2016. Verletzungsbedingt gingen wir mit acht Athletinnen in den sechs verschiedenen Disziplinen an den Start, wobei jedes Mädchen maximal drei Disziplinen bedienen durfte und die jeweils besten zwei Leistungen additiv in die Wertung gingen. Nach der ersten Disziplin, dem Weitsprung, lagen wir erwartungsgemäß mit zwei klaren 4- Meter Sprüngen von Josi und Fiene vorn. Dann ging es zum Sprint, bei dem beide Mädchen zeitgleich mit 7,51s über die 50m Distanz ein tolles Ergebnis zu diesem späten Saisonzeitpunkt erzielten. Nun lagen wir ganz knapp hinter dem SC Potsdam auf Platz 2. Diesen Platz bauten wir im Wurf sogar noch etwas aus, obwohl alle Werferinnen mit extremen Gegenwind kämpfen mussten. Im nun folgenden 800m- Lauf setzte sich unser Team wieder an die Spitze des Feldes. Hierbei hatten wir mit Maja, Fabienne und Tara drei starke Eisen im Feuer. Alle drei Mädels blieben unter 2:50,00, wobei Tara und Fabienne mit neuer Bestzeit und der damit verbundenen T- Kadernorm aufwarteten! Maja- Sophie war das schnellste zehnjährige Mädchen der Konkurrenz. Mit knapp 40 Punkten Vorsprung gingen wir in unsere Wackeldisziplin, den Hochsprung. Klar mussten wir hier drei Tage vor Wettkampfbeginn komplett umbauen, was unsere beiden Mädels nicht daran hinderte mutig drauf los zu springen. Hier hatten nun die anderen aber die Nase vorn. Vor der abschließenden Staffel  lagen wir knapp vor Cottbus auf Platz drei. Am Ende waren es 27 Punkte, also ein Wimpernschlag, der am Podium fehlte. Nicht desto Trotz sind wir stolz darauf, wie unsere Mädchen bis zum Ende kämpften, um bei einer Landesmeisterschaft ein so gutes Ergebnis zu erzielen!

Frank Zill- Trainer MSV Zossen 07                                                Eberswalde, 24.09.2016