Archive

Abschluss des 4. DBV Ranglistenturniers





Was war das nur für ein Tag? Heute konnte der spielerische Höhepunkt des Turniers bestaunt werden, wo die Spielerinnen und Spieler um die Krone ihrer jeweiligen Disziplin gespielt haben. Für viele war der Weg schon am vergangenen Tag zu Ende und wer jetzt noch dabei war ist mit dem festen Willen alles zu geben und zu gewinnen angetreten. Doch leider kann es immer nur einen geben. Nach einem sehr intensiven Halbfinale folgte das Finale, in welchem man die Anspannung förmlich spüren konnte. Wir gratulieren den Gewinnern Simon Wang (Herren-Einzel), Katharina Altenbeck (Damen-Einzel), Daniel Hess und Jan-Colin Völker (Herren-Doppel), Annabella Jäger und Judith Petrikowski (Damen-Doppel), sowie Stefan Adam und Lisa Zimmermann (Mix).

Es war ein hervorragendes Turnier welches wir gerne begleitet haben und bedanken uns bei allen Beteiligten für den reibungslosen Ablauf.

19.11.2017 Martin

Zwischenfazit des 4. DBV Ranglistenturniers

Coaching
Smashing
Clearing
Dropping
Ein ereignisreicher Tag liegt nun hinter uns. In der Dabendorfer Sporthalle haben auch heute wieder die besten Badminton-Spieler Deutschlands ihre Kräfte gemessen. Gespielt wurde in den Einzel- und Doppel-Disziplinen der Damen und Herren.

In der ersten Runde der Herren-Einzel konnte unser Lokalmatador Christian Braune sein Können gegen Luis La Rocca unter Beweis stellen. Mit etwas Nervosität aber dafür umso mehr Freude startete er in dieses ungewöhnliche Spiel und erkämpfte sich insgesamt 12 Punkte in 2 Sätzen. Erschöpft aber deutlich zufrieden verließ er unter Beifall seiner Vereinskameraden den Platz. Ein erleichtertes Grinsen lag auf seinem Gesicht, denn sein ursprünglich gesetztes Punkte-Ziel hatte er sogar übertroffen.

Dem ein oder anderen Spieler war ebenfalls ein Grinsen über das Gesicht gelaufen, wenn wieder ein wichtiger Punkt erspielt und der Sieg letztlich errungen wurde. Das Halbfinale im Herren-Einzel haben Simon Wang, Tobias Wadenka, Matthias Deininger und Kai Waldenberger erreicht. Katharina Altenbeck, Theresa Wurm, Lisa Zimmermann und Brid Stepper haben das Halbfinale im Damen-Einzel erreicht. Im Herren-Doppel werden im Halbfinale Jens Ehlert und Robert Franke gegen Lucas Bednorsch und Lucas Gredner, sowie Daniel Hess und Jan-Colin Völker gegen Finn Glomp und Mats Hukriede um den Einzug in das Finale spielen. Im Damen-Doppel werden sich im Halbfinale Katharina Altenbeck und Yvonne Bytomski gegen Jana Olesen und Lisa Zimmermann stellen, sowie Laura Adam und Annika Hofmann gegen Annabella Jäger und Judith Petrikowski antreten.

Morgen entscheidet sich, wer siegreich aus diesem Turnier hervorgehen wird.

18.11.2017 Martin

Auftakt des 4. DBV Ranglistenturniers

Eröffnungsrede von Christian Holzmacher und Jens Schneider
Mix
Mix
Das Ranglistenturnier des Deutschen Badminton Verbandes hat nach langer Vorbereitung nun endlich begonnen und so öffnete der MSV Zossen die Sporthalle in Dabendorf für die Badminton-Elite Deutschlands.

Für dieses Turnier gibt es derzeit 226 Meldungen mit insgesamt 147 Spieler. Den Anfang übernahm die Mix-Disziplin mit 48 Meldungen. Die Spielerinnen und Spieler kämpften in spannenden und rasanten Sätzen um den Einzug ins Halbfinale. Dort treten Tobias Wadenka und Monika Weigert gegen Stefan Adam und Lisa Zimmermann, sowie Tim Fischer und Annalena Diks gegen Philipp Salow und Sinah Holtschke an. Doch bevor es soweit ist, werden am Samstag die Doppel- und Einzeldisziplinen gespielt, bevor dann die Besten der Besten am Sonntag ermittelt werden.

Wir freuen uns darauf!

18.11.2017 Martin

Unsere Sponsoren

Sponsoren mit Trikots
In der Zeit vom 17. bis 19.11.2017 findet in der Sporthalle Jägerstraße in Dabendorf das 4. DBV Ranglistenturnier statt. Ausrichter ist der BC Matchpoint Berlin e.V. An dem Turnier werden bis zu 150 hochklassige Sportler teilnehmen. Die Kinder und Jugendlichen der Abteilung Badminton werden dieses Turnier tatkräftig unterstützen und unter anderem die Punktetafeln verantwortungsvoll bedienen. Die Mitglieder des Turnierteams werden an den eigens für diese Veranstaltung gefertigten Trikots zu erkennen sein. Selbstverständlich können alle fleißigen Helfer diese Trikots als Andenken an dieses große sportliche Event behalten. Möglich gemacht haben dies die Sponsoren Hundeschule Doreen Hörchner – Martin Rütter DOGS Potsdam/Zossen (v.r.), föhnen & klönen Inhaberin Nadine Gleich (v.l.) und die DARO-STAHL GmbH vertreten durch Rüdiger Lorz (h.r.). Noch auf dem Bild unser Organisator und Abteilungsleiter Frank Hörchner (h.l.).

17.11.2017 Sabine

MSV-Zossen-07 belegt beim Doppel-Nordcup des SC Siemensstadt einen grandiosen 2. Platz

Badminton
Am 05.11.2017 nahmen Heike Heidenreich und Udo Braune vom MSV Zossen am Doppel-Nordcup des SC Siemensstadt teil. Nach grandiosen Siegen in den ersten vier Spielen musste sich das eingespielte Team im Finale gegen den FSV Victoria Brandenburg leider in drei Sätzen geschlagen geben.
Das schreit nach Revanche!

07.11.2017 Sabine

15. Welzower Badmintonturnier – Wir waren dabei!

Badminton
Am 28. und 29.10.2017 nahmen Badmintonfreunde vom MSV erfolgreich am Zwei-Tagesturnier in Welzow teil.
Christian Braune (MSV) belegte zusammen mit Andy Liske aus Trebbin den 1. Platz im Herren-Doppel. Katrin Limpächer und Frank Hörchner absolvierten die Gruppenspiele im Gemischten Doppel erfolgreich und konnten den vierten Platz für sich bunkern. Heike Heidenreich belegte mit Kathrin Richter vom Ribnizer SV den zweiten Platz im Damen-Doppel.
Glückwunsch!!!

07.11.2017 Sabine

Kegel- 3. Spieltag -2. Kreisklasse-Herren

Unsere Premiere : KiLa – Cup beim MSV Zossen 07

Unsere Premiere : KiLa – Cup beim MSV Zossen 07

 

Am 07.Oktober war es soweit. Zum ersten Mal richtete der MSV Zossen 07 das Finale des KiLa – Cup 2017 in der Dabendorfer Sporthalle aus. Der Veranstalter für solch einen Wettkampf zu sein, machte uns ziemlich stolz, unsere Vorbereitungen liefen bis kurz vor dem Beginn auf Hochtouren, um unseren Anspruch gerecht zu werden, diesen Sport-Event perfekt durchzuführen. In 4 Disziplinen stellten sich die 12 Teams ( U8 und U10) dem Wettkampf: Sprint, Wechselspringen, Medizinballstation und zum Schluss dem spannenden Team-Biathlon. Alle waren sehr aufgeregt, ob Kind, Eltern oder Trainer. Von unseren Athleten gingen zwei Teams an den Start: Die Turbomonster und unsere Turbolinos.
Die Spannung zog sich durch den gesamten Wettkampftag, aber auch lustige Momente heiterten die Hallenatmosphäre auf, z. B. als beim Biathlon das Finden des richtigen Rundenweges mit Beifall belohnt wurde. Den Kleinen war die Nervosität ins Gesicht geschrieben, sie kämpften mit beispiellosem Einsatz, schon alleine dafür hätten alle eine Medaille verdient. Der Wettkampf  fand seinen Höhepunkt bei der letzten Disziplin, dem Biathlon. Die Kids kämpften sich mit allen Kräften durch die Runden, absolvierten den Zielwurf und weiter ging es schon in die nächste Lauf-Runde. Unsere Sporthalle bebte von den Anfeuerungen des Publikums. Die Stimmung war grandios, keinen Zuschauer hielt es auf seinem Sitzplatz. Den wohlverdienten Tagessieg errangen in der U8 die Mellenseer Seepferdchen und in der U10 durften die Frankfurter Oderhähne auf das höchste Podest steigen. Unsere Turbomonster gaben mit der fünften Platzierung eine tolle stabile Leistung ab. Unsere Turbolinos mit vielen U8 Sportlern erreichten einen achtbaren siebenten Platz. Herzlichen Glückwunsch an euch, ihr habt das super gemacht.
Aber um den Tagessieg ging es nicht nur alleine. Das DLV-Maskottchen JuLe kam nach Dabendorf, um den Gewinnern des KiLa-Cup 2017  den Finalpokal zu überreichen.
Als weiteren Ehrengast durften wir auch unsere Bürgermeisterin Michaela Schreiber begrüßen. Sie ließ es sich nicht nehmen, die Siegerehrung für uns zu moderieren und jedem Kind persönlich zu seiner Medaille zu gratulieren. Dies war eine sehr sportliche Wertschätzung für die tollen Leistungen der Kinder.
Das Trainerteam MSV 07 ist sehr stolz auf diese gelungene Veranstaltung, waren wir doch der einzige Verein im Landkreis, der es schaffte, den KiLa-Cup 2017 nach den Regularien des DLV durchzuführen.

Ein recht herzliches Dankeschön an die DLV-Jugend für die großartige Unterstützung.

 

 

 

 

Kegeln- 2.Spieltag (1.Kreisliga-Herren)

Kegeln-2. Spieltag- 2. Herren