Archive

Volleyball

Volleyball

Hallo Sportfreunde,

am 11. Februar 2017 findet in unserer Dabendorfer Sporthalle in der Jägerstraße ein Heimspieltag unserer 1. Männermannschaft statt. Unsere Gegner in der Landesliga Süd sind ab 10.00 Uhr die HSG Senftenberg und der SC Einheit Luckau. Unsere beiden Spiele finden ab 12.00 Uhr statt. Für das leibliche Wohl vor Ort ist selbstverständlich gesorgt. Es wäre wieder schön, wenn Ihr uns lautstark unterstützen könntet. 

Gleichzeitig treten unser Frauen in der Landesklasse Nord in Erkner an. Gegner sind der VSV Grün-Weiß 78 Erkner IV und der Saarower VSV II. Bereits am Sonntag geht es dann für unsere Mädels mit dem Landespokal weiter. In Cottbus geht es gegen den SV Energie Cottbus II, den VC Blau-Weiß Brandenburg, den HSV Cottbus und Blau Weiß Heinersdorf. Die besten beiden Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde am 06./07. Mai 2017.

Bis dann…
Oliver Kästner

Abteilungsleiter Volleyball

Übersicht Spieltag 03.12.2016 Landesklasse Männer

 

Potsdamer VC 91             –             VC Strausberg                  3 : 0         

MSV Zossen 07 II             –             VC Strausberg                  3 : 1        

MSV Zossen 07 II             –             Potsdamer VC 91              3 : 2

 

Für weitere Infos zum Spieltag:  hier klicken

 

Volleyballturnier vom 27.02.2016

Letze Woche Samstag fand das erste Volleyballturnier innerhalb des Vereins MSV statt. Von Bauch-Beine-Po bis Badminton nahmen insgesamt 9 Mannschaften teil. Um 10 Uhr versammelten sich alle Teilnehmer in der Dabendorfer Turnhalle, wo sie die nächsten 6 Stunden verbrachten. Für Musik war gesorgt und um das leibliche Wohl der Spieler und Gäste kümmerte sich der Catering-Service Bodo Wosch.

Nach der Ankunft aller Spieler und dem Warmspielen, wurden die Mannschaften für die Vorrunde in zwei Gruppen unterteilt. Nacheinander bestritten sie die Spiele innerhalb ihrer Gruppe, dabei galt jeder gegen jeden. Alle Mannschaften zeigten sich spielerisch von der besten Seite und fielen durch ihr engagiertes Spiel auf. Auch hatten viele Zuschauer den Weg in die Halle gefunden. Besondere Unterstützung erhielt dabei die Mannschaft des Bauch-Beine-Po, die von Freunden und Familie angefeuert und bejubelt wurden. Nach über 4 Stunden gab es dann das erste Ergebnis. Die jeweils ersten Zwei einer Gruppe aus der Vorrunde erreichten das Halbfinale und durften nochmals antreten.

Im Spiel Volleyball-Damen gegen Herzsport gingen die Herzsportler als Sieger hervor und das Match zwischen Volleyball-Freizeit und Fußball 2. Männer gewannen die Volleyballer. Zwar ging der erste Platz nach dem Sieg im Finale an die Volleyballer, aber diese traten ihren Sieg an die Zweitplatzierten Herzsportler ab, die überraschten und sich in einer starken Leistung präsentierten. Beim Spiel um Platz drei konnten dann die Volleyball-Damen gegenüber den Fußball 2. Männer dominieren.

Platzierungen:

  1. Volleyball-Freizeit
  2. Herzsport
  3. Volleyball-Damen
  4. Fußball 2. Männer
  5. Allstars
  6. Fußball Alte Herren
  7. Kegeln
  8. Badminton
  9. Bauch-Beine-Po

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Namen der Volleyballer bedanken wir uns bei allen Helfern und Organisatoren, die dieses Turnier ermöglicht haben, aber auch bei den Mannschaften, die so zahlreich erschienen sind und den Spieltag fair und sportlich verbrachten.

 

Für alle Volleyballbegeisterten findet am 19.03.2016 der letzte Saisonspieltag unserer 1. Männermannschat in der Dabendorfer Halle statt. Mit zwei Siegen könnten sie sich den ersten Platz in der Tabelle und somit den Aufstieg in die Brandenburgliga sichern. Wir würden uns freuen, wenn sie unsere Männer am Samstag mit unterstützen könnten. Für Essen und Getränke ist vor Ort natürlich gesorgt.