Archive

admin

Großes Fest zum Vereinsjubiläum 10 Jahre MSV Zossen 07!

Der MSV Zossen 07 lädt alle Mitglieder und Freunde des Vereins, alle Sportinteressierten und Neugierige aus Zossen und Umgebung herzlich ein.

Wann?    01./02.07.2017

Wo?        Dabendorf, Sportplatz Goethestr.

Samstag, 1. Juli        Sport-, Spiel- und Showprogramm (Eintritt frei)

14.00 Uhr                    Begrüßung und Eröffnung
                                    Beginn der Mitmach-Aktionen an den Ständen der Abteilungen

ca. 14.20 Uhr              Showtraining Fußball

danach                        Showtraining Bauch-Beine-Po (Halle)
                                    Showtraining Badminton (Halle)

15.15 -17.00 Uhr         Kinderprogramm mit
                                    Kita Bummi
                                    Mini Disco
                                    Kinder DKC

17.00 – 18.00 Uhr       Stefan Lupps EM-Vortrag

                                    Ehrungen für verdiente Vereinsmitglieder

ab 18.00 Uhr               DKC / Teltower Tanzgruppe

… und am Abend        Disco + Lasershow

 

Sonntag, 2. Juli      Testspiel MSV Zossen 07 – BFC Dynamo

Anstoß: 15.00 Uhr

(Eintritt 5 €, Mitglieder MSV Zossen 2,50 €, Kinder unter 10 Jahren frei)

Programm

Information zur Beitragsanpassung

Infoschreiben des Vorstandes zur Beitragsanpassung.

Infoschreiben

Vereinsbrief des Vorstands

Liebe Mitglieder des MSV Zossen 07!

Am 31. März 2017 hat die Mitgliederversammlung unseres Vereins die Weichen für die kommenden zwei Jahre gestellt. Wie in der Einladung angekündigt und von unserer Satzung gefordert, wurde über den Vereinshaushalt und den Mitgliedsbeitrag abgestimmt und ein neuer Vorstand gewählt.

Der juristische Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Präsident – Ulrich Böhme
Vorsitzende – Martina Butzek
stv. Vorsitzender – Norbert Haß
stv. Vorsitzender – Gordon Timm
Schatzmeister – Jens Schneider

Darüber hinaus gehören dem Vorstand an:

Vors. Ehrenausschuss – Wolfgang Noack
Jugendleiter  – Tino Zoyk
Öffentlichkeitsarbeit / Marketing – Axel Stroisch

Als Kassenprüfer wurden Barbara Naumann, Thomas Furchner und Monika Vogel wiedergewählt.

Zuvor hatte die Mitgliederversammlung den bisherigen Vorstand für die Haushaltsjahre 2015/16 entlastet und den neuen Vereins-Haushalt für 2017/18 beschlossen.

Diesem Haushaltsplan liegt eine Anhebung des monatlichen Mitgliedsbeitrags um 3,- Euro zugrunde, die von der Mitgliederversammlung ebenfalls mit großer Mehrheit beschlossen wurde. Die monatliche Beitragshöhe für die Jahre 2017/2018 beträgt damit 11,- Euro für Erwachsene und 8,- Euro für Kinder und Jugendliche.

Dass eine Anpassung des Mitgliedsbeitrags erforderlich wird, war bereits im Vorfeld der Mitgliederversammlung über die Abteilungsleiter in die Abteilungen getragen worden. Der Vorstand hatte unterschiedliche Varianten diskutiert und durchgerechnet, bis hin zur Einführung einer Umlage. Am Ende blieben zwei Varianten – ein absoluter Sparhaushalt trotz Erhöhung, oder die jetzige Lösung, die uns eine vernünftige Finanzierung der Vereinsarbeit mit ihren komplexen Anforderungen von Sportstätten über eine angemessene Übungsleiterentschädigung bis hin zur Ausstattung der Abteilungen mit Sportartikeln verspricht.

Seit der Fusion konnten wir die Beiträge zehn Jahre lang konstant halten. In diesen zehn Jahren ist nicht nur alles deutlich teurer geworden, auch das Einkommensniveau ist in dieser Zeit gestiegen. Die bisherigen 8,- Euro pro Monat für Erwachsene – das waren keine 2,- Euro für wöchentlich ein oder zwei Trainingseinheiten, mit Trainer, Sportgeräten, Hallen- oder Platznutzung und teilweise Duschmöglichkeit, bei den Kindern sogar nur reichlich ein Euro pro Woche.
Das war auf Dauer nicht zu halten; schließlich sind die Mitgliedsbeiträge der grundlegende Baustein unserer Vereinsfinanzen.

Natürlich ist dem Vorstand auch bewusst, dass die Bedingungen in den einzelnen Abteilungen recht unterschiedlich sind und die Aufwendungen für Wettkampfsport höher sind als z.B. in einer Gymnastik- oder einer Kinder-Spielgruppe. Damit das Solidarprinzip nicht auf Dauer überstrapaziert wird, hat der neue Vorstand die Aufgabe, bis 2018 eine veränderte Beitragsstruktur zu erarbeiten, in der sich die Sportkosten in den einzelnen Abteilungen angemessen niederschlagen, ohne ganz auf das Solidarprinzip zu verzichten.

Zossen, 12.04.2017        Der Vorstand

Vorstand 2017

Am 31.03.2017 wurde der Vorstand des MSV Zossen 07 e.V. neu gewählt.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

Von links nach rechts:
Axel Stroisch (Öffentlichkeitsarbeit), Norbert Haß (stellv. Vorsitzender), Ulrich Böhme (Präsident), Jens Schneider (Schatzmeister), Martina Butzek (1. Vorsitzende), Gordon Timm (stellv. Vorsitzender), Wolfgang Noack (Ehrenausschss)
Nicht im Bild: Tino Zoyk (Jugendleitung)

 

Finale ???

Am 25.03.2017 beginnt um 14.00 Uhr das Auswärtsspiel der Alten Herren.
Wir werden von den Sportfreunden Phönix Wildau 95 empfangen.
Spielort: Otto-Franke-Stadion, Jahnstr., 15745 Wildau

Aufruf an alle Fans vom MSV Zossen dort unsere Ü35 lautstark und fair zu unserem 10-jährigem Vereinsjubiläum zu unterstützen. Gemeinsam werden wir stark sein …

Wir freuen uns auf euch.
Die "Alten Herren"

Rechenschaftsberichte zur Mitgliederversammlung 2017

Bericht der Abteilung Badminton
Bericht der Abteilung Bauch-Beine-Po
Bericht der Abteilung Eltern-Kind-Turnen
Bericht der Abteilung Fußball
Bericht der Abteilung Gymnastik
Bericht der Abteilung Herzsport
Bericht der Abteilung Kegeln
Bericht der Abteilung Leichtathletik
Bericht der Abteilung Spiel-Sport-Gruppe
Bericht der Abteilung Volleyball

Mitgliederversammlung am 31.03.2017

Der Vorstand des MSV Zossen 07 e.V. lädt hiermit die Mitglieder des Vereins zur ordentlichen Mitgliederversammlung  am Freitag, 31. März 2017 um 18.30 Uhr in Dabendorf, Sporthalle Jägerstr. (Mehrzweckraum), ein. 
Einlass ab 18.00 Uhr. 

Die Tagesordung ist hier hinterlegt (Klick)

Der Vorstand

Kegeln: 8. Spieltag 2. Kreisklasse /Saisonabschluss

Volleyball

Hallo Sportfreunde,

am 11. Februar 2017 findet in unserer Dabendorfer Sporthalle in der Jägerstraße ein Heimspieltag unserer 1. Männermannschaft statt. Unsere Gegner in der Landesliga Süd sind ab 10.00 Uhr die HSG Senftenberg und der SC Einheit Luckau. Unsere beiden Spiele finden ab 12.00 Uhr statt. Für das leibliche Wohl vor Ort ist selbstverständlich gesorgt. Es wäre wieder schön, wenn Ihr uns lautstark unterstützen könntet. 

Gleichzeitig treten unser Frauen in der Landesklasse Nord in Erkner an. Gegner sind der VSV Grün-Weiß 78 Erkner IV und der Saarower VSV II. Bereits am Sonntag geht es dann für unsere Mädels mit dem Landespokal weiter. In Cottbus geht es gegen den SV Energie Cottbus II, den VC Blau-Weiß Brandenburg, den HSV Cottbus und Blau Weiß Heinersdorf. Die besten beiden Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde am 06./07. Mai 2017.

Bis dann…
Oliver Kästner

Abteilungsleiter Volleyball

Kegeln: 7. Spieltag 2.Kreisklasse Herren